Diese Rechung zu Schnelltests an Schulen hat nichts mit der Realität zu tun

Aktualisiert am 14/04/2021 um 09:27

Tausende User auf Facebook und Zehntausende auf Telegram haben eine Musterrechnung zu Schnelltests an Schulen geteilt. Demnach würde bereits täglich ein positiver Test pro Schule für 150.000 Neufälle jede Woche sorgen. Diese Rechnung hat aber nichts mit der Realität zu tun, wie die Bildungsgewerkschaft (GEW), die Kultusministerkonferenz (KMK) sowie der Allgemeine Schulleitungsverband Deutschlands (ASD) gegenüber AFP bestätigten.