Nein, dieses Bild zeigt keinen Corona-Verstoß von Angela Merkel

Copyright © AFP 2017-2021. Alle Rechte vorbehalten.

Auf Facebook verbreiten Hunderte User im Januar ein Bild, das Angela Merkel aktuell bei einem Empfang der Ministerpräsidentinnen und -präsidenten im Kanzleramt zeigen soll – ohne Abstand und ohne Maske. Bei dem Bild handelt es sich allerdings um eine alte Aufnahme vom März 2020.

Das Bild über die vermeintlichen Corona-Verfehlungen der Bundeskanzlerin und Ministerpräsidentinnen und -präsidenten hat sich seit dem 16, Januar hundertfach auf Facebook verbreitet (etwa hier, hier, hier). Dazu heißt es in Großbuchstaben: "Gerade von NTV aufgenommen!!!! Merkel empfängt Ministerpräsidenten im Kanzleramt. Wo ist der Sicherheitsabstand, wo sind die Masken??? Selbst Söder trägt keine, aber wehe der steht in Bayern vor einer Pk, da kommt der dann mit Masken rein. Was ein verlogenes Volk."

Facebook-Screenshot: 18.01.2020

Behauptungen über Politikerinnen und Politiker, die angeblich gegen Corona-Regeln verstoßen, tauchen immer wieder auf Social Media auf. AFP hat solche bereits hier, hier, hier und hier entkräftet. Auch dieses Bild gehört in diese Reihe.

AFP suchte den Beitrag zunächst auf der Seite von NTV. Er existiert tatsächlich und wurde bereits im Juni 2020 im Internet Archive gespeichert, das Websites dauerhaft archiviert. Im NTV-Beitrag heißt es dazu: "So nah wird die Kanzlerin den Ministerpräsidenten heute sicher nicht kommen. Im März war das noch ganz anders, viele Menschen auf engem Raum, Finger im Gesicht, kaum Abstand. Das war der Anfang der Corona-Krise, es folgten Kontaktverbote und Ausgangsbeschränkungen."

Zu sehen sind in der Aufnahme dieselben Personen, die auch im aktuell verbreiteten Posting zu sehen sind: Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke, Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig mit weißem Blazer und von hinten Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz. Auch ist im Bild rechts ein kleiner Hinweis von NTV zu sehen, dass es sich um eine Archiv-Aufnahme handelt. Aufgenommen wurde sie am 12. März 2020.

NTV-Screenshot: 18.01.2020 (NTV-Screenshot: 18.01.2020)

Am 12. März hatte es das bisher letzte Treffen dieser Art zwischen Merkel sowie den Ministerpräsidentinnen und Präsidenten gegeben. In Medienberichten dazu ist sie mit dem gleichen Blazer zu sehen (hier, hier). Kontaktbeschränkungen traten dann erst am 22. März in Kraft.

Fazit: Das Foto ist alt und zeigt kein aktuelles Treffen von Merkel und Co. ohne Abstand. Auch die Faktencheckredaktionen von dpa und correctiv haben über die aktuell kursierende Aufnahme berichtet. Auch sie kommen zu dem Schluss, es handelt sich um altes Filmmaterial aus dem März, vor den Kontaktbeschränkungen.

Korrektur, 19. Januar: Im Teaser stand zunächst das Aufnahme-Datum 2019, richtig ist allerdings 2020, wie die Prüfung selbst korrekt festhielt.
Covid-19