KLIMA

Spanische Wälder wurden nicht angezündet, um Land für den Bau von Windkraftanlagen zu gewinnen

Aktualisiert am 17/08/2022 um 13:22

Infolge des Klimawandels treten Hitzewellen und Dürreperioden immer häufiger auf. Besonders der Süden Europas leidet unter der Trockenheit und ihren Folgen. Spanien verzeichnet in diesem Jahr besonders viele Waldbrände. Online wird hingegen behauptet, in Spanien seien Wälder absichtlich angezündet worden, um an Land für den Bau von Windkraftanlagen zu gelangen. Erst ein neues Gesetz soll die Praxis beendet haben. Windkraftanlagen können in Spanien jedoch auch auf Waldstücken errichtet werden.