Bei dieser Werbung für eine schwangere Ken-Puppe handelt es sich um Satire

Veröffentlicht am 17/06/2022 um 12:49

Hunderte User haben im Juni Bilder und Videos einer schwangeren Ken-Puppe auf Facebook geteilt. Diese habe das Unternehmen Mattel herausgebracht. Tatsächlich handelte es sich dabei aber um einen Satirebeitrag und keine echte Werbung. Mattel, der Hersteller von Barbie und ihrem männlichen Gegenstück Ken, dementierte, die Puppe produziert zu haben.