Vorsicht vor irreführendem Video über Omikron in Südafrika

Veröffentlicht am 30/12/2021 um 12:41

Tausende Nutzerinnen und Nutzer haben seit Anfang Dezember ein Video aus Krankenhäusern in Südafrika auf Facebook geteilt und auf Instagram und Telegram gesehen. Die Beschreibung des Videos deutet an, dass Medien die Coronavirus-Situation in Südafrika rund um die neue Omikron-Variante übertrieben darstellten. Es gibt zwar erste Anzeichen dafür, dass die Krankheitsverläufe bei dieser Variante weniger schwere sind, Expertinnen und Experten warnen allerdings davor, dass vieles über Omikron noch unklar ist. Die Präsentation von leeren Krankenzimmern in dem Video könnte irreführend sein.