Corona-Impfstoffe machen nicht magnetisch und enthalten keine Mikrochips

Veröffentlicht am 01/06/2021 um 14:34

Ende Mai haben Tausende Nutzerinnen und Nutzer auf Facebook und Telegram eine Behauptung geteilt, wonach Magneten an den Armen geimpfter Menschen haften bleiben würden. Der Impfstoff sei magnetisch oder enthalte Nanotechnologie, heißt es dazu. Ärzte und Bioimplantationsspezialisten verneinten das gegenüber AFP.