Dieses Foto zeigt nicht den Vater des WEF-Direktors, der kein enger Vertrauter Hitlers war

Aktualisiert am 24/06/2022 um 18:12

Hunderte Nutzerinnen und Nutzer haben Ende Mai ein Bild geteilt, das angeblich den Vater von Klaus Schwab, Vorsitzender des Weltwirtschaftsforums (WEF), zeigen soll. Sein Vater Eugen Schwab soll ein "enger Vertrauter Hitlers" gewesen sein, der ein eigenes Konzentrationslager betrieb. Der abgebildete Mann ist allerdings nicht Eugen Schwab, sondern ein deutscher Generalmajor, der 1950 in Kriegsgefangenschaft starb. Eugen Schwab war kein hochrangiger Nazi – er leitete als kaufmännischer Direktor eine Schweizer Firma in Süddeutschland, die allerdings von Zwangsarbeit profitierte.