EUROPA

Nein, dieser Bericht beweist keine Herzinfarkte als häufige Nebenwirkung von Corona-Impfungen

Aktualisiert am 15/10/2021 um 16:53

Hunderttausende User haben ein Video auf Telegram und Facebook gesehen, wonach die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA die Corona-Auffrischungsimpfung von Pfizer/Biontech verboten habe. Grund sei ein vermeintlich wissenschaftlich belegtes erhöhtes Risiko für Herzinfarkte nach Impfungen. Die von den Video-Machern herangezogenen Quellen belegen diese Behauptung allerdings nicht. Die Forschenden widerlegen sie sogar. Auch die FDA und andere Behörden dementieren den angeblichen Risiko-Nachweis.