POLITIK

Doch, die Bundesregierung äußerte sich zum Tag der Deutschen Einheit

Veröffentlicht am 04/10/2021 um 17:43

Anders als zum muslimischen Fastenmonat Ramadan habe es auf den Social-Media-Seiten der Bundesregierung und der Kanzlerin "kein einziges Wort" zum Tag der Deutschen Einheit gegeben, behaupteten Hunderte Nutzerinnen und Nutzer auf Facebook und Twitter. Regierungssprecher Steffen Seibert postete allerdings zwei Beiträge dazu auf Twitter, in denen Noch-Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einem Festakt zum Tag der Deutschen Einheit spricht. In den Abendstunden veröffentlichten auch noch der Instagram-Account der Kanzlerin sowie die Facebook-Seite der Regierung Postings dazu.