Deutschland

Dieser Artikel der "Berliner Zeitung" über eine angebliche Selenskyj-Forderung ist eine Fälschung

Veröffentlicht am 05/10/2022 um 16:26

Selenskyj fordere monatliche Zahlungen in Höhe von 400 Euro von jedem Bundesbürger, heißt es in einem angeblichen Artikel der "Berliner Zeitung", der derzeit als Foto in sozialen Netzwerken kursiert. Der Beitrag ist so jedoch nie auf der Website der Zeitung erschienen, wie deren Redaktion bestätigte. Ein Foto davon ist manipuliert. Für eine solche Forderung der Ukraine gibt es zudem keine Belege.