Diese Journalistin trägt einen Schutzanzug, weil sie über dessen Herstellung berichtet

Veröffentlicht am 01/06/2021 um 15:45

Tausende Facebook-User haben im Mai ein Foto geteilt, auf dem eine Journalistin in einem Schutzanzug vor einer Kamera steht. Der Kameramann trägt allerdings keine Schutzkleidung. Darin sehen die User einen Beweis dafür, wie Medien Panik und Angst schüren. Das Foto ist jedoch aus dem Kontext gerissen worden. Die Journalistin trägt den Schutzanzug, um ihn in dem Videobeitrag aus dem Jahr 2020 vorzuführen. Sie hatte zuvor aus einer Fabrik im Libanon berichtet, die diese Schutzkleidung herstellt.