Die Nachrichtenagenturen Reuters und Associated Press gehören nicht der Rothschild-Familie

Aktualisiert am 20/05/2022 um 17:25

Nutzerinnen und Nutzer haben Anfang Mai in sozialen Medien behauptet, dass die Bankiersfamilie Rothschild Eigentümerin der beiden weltweit tätigen Nachrichtenagenturen Reuters und Associated Press (AP) sei. Den Mehrheitsanteil von Reuters hält die Woodbridge Company, die keine Verbindung zur Familie Rothschild hat, während AP eine Genossenschaft ist, die ihren US-amerikanischen Zeitungs- und Rundfunkmitgliedern gehört.